So sortierst Du Texte direkt in Word

Manchmal ist es praktisch, Inhalte sortiert aufzulisten. Word bietet erfreulicherweise eine eingebaute Möglichkeit, bestimmte Abschnitte nach deinen Vorgaben zu sortieren. Wir zeigen Dir, wie Du sie nutzen kannst.

So kannst Du Texte direkt in Word sortieren

Ob Daten, Zahlen oder eine Namensliste: Manchmal ist es praktisch, Inhalte sortiert aufzulisten. Word bietet erfreulicherweise eine eingebaute Möglichkeit, bestimmte Abschnitte nach deinen Vorgaben zu sortieren. Wir zeigen Dir, wie Du sie nutzen kannst.

Die Sortiermöglichkeiten von Word sind flexibel, du kannst sogar mehrere Kriterien festlegen. So gehst du dabei vor:

1. Sortieren starten

Markiere zunächst den Text, den Du sortieren möchtest, also beispielsweise eine Auflistung. Anschließend klickst Du auf der Registerkarte „Start“ in der Gruppe „Absatz“ auf die Schaltfläche „Sortieren“.

Texte sortieren - sortieren starten

2. Sortierkriterien festlegen

Word öffnet nun den Dialog „Text sortieren“, in dem Du die Sortierkriterien festlegst. Wähle dazu zunächst im Dropdown-Menü „Sortieren nach“ den Eintrag „Absätze“. Bei „Typ“ bestimmst Du, ob es sich bei den zu sortierenden Inhalten um Texte, Zahlen oder Daten handelt. Im Beispiel sortieren wir eine Liste von Städtenamen, also wählen wir „Text“. Abschließend kannst Du noch über die Optionen „aufsteigend“ oder „absteigend“ die Sortierreihenfolge festlegen – im Beispiel also von A bis Z (aufsteigend) oder von Z bis A (absteigend). Außerdem kannst Du über die Schaltfläche unten bestimmen, ob der markierte Text Überschriften enthält oder nicht.

Texte sortieren -Sortieroptionen

3. Weitere Einstellungen

Wenn Dir die Einstellungen noch nicht genügen, erreichst Du über die Schaltfläche „Optionen“ weitere Möglichkeiten, die Textabschnitte zu sortieren. Hier legst Du unter anderem fest, ob Word bei der Sortierung die Groß- und Kleinschreibung beachten soll oder nicht. Bist Du mit Deiner Auswahl zufrieden, schließe alle offenen Fenster über die „Ok“-Schaltfläche.

Word setzt die Sortierung umgehend um. Bist Du mit dem Ergebnis nicht einverstanden, drücke einfach die Tastenkombination „Strg + Z“, um den Sortiervorgang rückgängig zu machen. Nun kannst Du den Sortiervorgang erneut durchführen.

Du möchtest für eine optische Trennung in Deinem Dokument sorgen? In diesem Tutorial zeigen wir Dir, wie Du ganz einfach horizontale Linien in Word einfügst.

In diesem Artikel