Senkrechter Text in Word

Du willst das Layout Deines Dokuments auflockern? Mit Hilfe von senkrechtem Text geht das ganz einfach. Wir zeigen Dir hier, wie das geht.

Text in Word senkrecht darstellen

Senkrechter Text kann in Word beispielsweise dafür genutzt werden, das Layout von Dokumenten aufzulockern. Mit einem kleinen Trick ist es kein Problem, einen Text in Word senkrecht darzustellen.

Um senkrechten Text in Deinen Word-Dokumenten zu nutzen, kannst Du auf Textfelder zurückgreifen. Diese kannst Du anschließend frei drehen – sie eignen sich daher perfekt für Dokumente, in denen etwas mit dem Layout gespielt werden darf.

So fügst Du senkrechten Text in ein Word-Dokument ein:

1. Textfeld einfügen

Wechsel auf die Registerkarte „Einfügen“. Hier klickst Du auf die Schaltfläche „Einfügen“ und wählst im aufklappenden Dropdown-Menü den Eintrag „Einfaches Textfeld“. Word erstellt nun automatisch ein Textfeld mit Blindtext.

Senkrechter Text in Word - Textfeld erstellen

2. Text eingeben

Klicke in das Textfeld und gebe den Text ein, den Du senkrecht stellen möchtest. Bei Bedarf kannst Du das Textfeld durch Klicken und Ziehen an den Rändern in der Größe verändern, falls der Text nicht ganz hineinpassen sollte.

3. Textausrichtung anpassen

Wechsel jetzt auf die Registerkarte „Zeichentools-Format“. Hier klickst Du in der Gruppe „Text“ auf die Schaltfläche „Textrichtung“. Es öffnet sich ein Dropdown-Menü, in dem Du den Text nun schnell um 90 oder 270 Grad drehen kannst. Auf diese Weise „kippst“ Du Deinen Text auf die Seite und stellst ihn damit senkrecht. Willst Du die Textrichtung im Textfeld später erneut ändern? Kein Problem! Markiere das Textfeld einfach per Rechtsklick und passe die Drehung entsprechend an.

Senkrechter Text in Word - Gedrehtes Textfeld

In Word 2007 gibt es das Dropdown-Menü noch nicht. Wenn Du hier auf „Textrichtung“ klickst, dreht sich das Textfeld schrittweise. Klicke einfach so oft auf die Schaltfläche, bis der Text korrekt ausgerichtet ist.

 

In diesem Artikel