Nummerieren von Überschriften

Vor allem in Anleitungen oder technischen Dokumentationen ist es oft sinnvoll, die einzelnen Überschriften in Deinem Dokument zu nummerieren. Word bietet zu diesem Zweck eine praktische Hilfe.

126
126

So nummerierst Du Überschriften in Word

Vor allem in Anleitungen oder technischen Dokumentationen ist es oft sinnvoll, die einzelnen Überschriften in Deinem Dokument zu nummerieren. Word bietet zu diesem Zweck eine praktische Hilfe.

Die gute Nachricht: Du kannst die Nummerierung Deiner Überschriften jederzeit auch im Nachhinein durchführen. So gehst Du dabei vor:

1. Überschriften formatieren

Damit die automatische Nummerierung funktioniert, musst Du die Überschriften in Deinem Dokument entsprechend formatieren. Das erledigst Du auf der Registerkarte „Start“. Hier weist Du den Überschriften im Dokument im Bereich „Fomatvorlagen“ eine entsprechende Formatierung zu.

Überschriften nummerieren - Überschrift formatieren

2. Nummerierung einfügen

Markiere nun die erste Überschrift in Deinem Dokument. Die Nummerierungsfunktion findest Du nun auf der Registerkarte „Start“. Klicke in der Gruppe „Absatz“ auf die Schaltfläche „Liste mit mehreren Ebenen“. Im aufklappenden Menü siehst Du die diversen Optionen, die Word zur Nummerierung von Überschriften anbietet. Wähle nun einfach eine der Vorlagen im Bereich „Listenbibiliothek“ aus, neben der in der Vorschau der Schriftzug „Überschrift“ zu sehen ist.

Überschriften nummerieren - Überschriften Nummerierung

Word nummeriert nun alle Überschriften im Dokument im Stil der gewählten Vorlage durch. Die Änderungen werden dabei auch auf die diversen Überschriftenhierarchien übernommen.

Fügst Du später eine neue Überschrift ein, erhält diese ebenfalls eine Nummerierung entsprechend ihrer Position im Text. Die anderen Überschriften werden automatisch angepasst. Das gilt umgekehrt genauso, wenn Du nachträglich eine Überschrift aus dem Text löscht.

In diesem Artikel