Die Standardschrift in MS Word ändern

Word nutzt für neue Dokumente standardmäßig eine bestimmte Schriftart, beispielsweise Calibri in Word 2016. Falls Du lieber eine andere Standard-Schriftart festlegen möchtest, kannst Du das mit wenigen Mausklicks...

Standardschrift für Word-Dokumente ändern

Word nutzt für neue Dokumente standardmäßig eine bestimmte Schriftart, beispielsweise Calibri in Word 2016. Falls Du lieber eine andere Standard-Schriftart festlegen möchtest, kannst Du das mit wenigen Mausklicks tun.

Wenn Du die festgelegte Schriftart in Word änderst, gilt dies für alle Dokumente, die über die Funktion „Neu“ anlegst. Dabei handelt es sich um Dokumente auf Basis der so genannten Standard-Formatvorlage „normal.dotm“. So gehst Du dabei vor:

1. Schriftart-Dialog öffnen und Standardschrift auswählen.

Klicke auf dem Register „Start“ in der Gruppe „Schriftart“ auf den kleinen Pfeil unten rechts. Word öffnet nun den Dialog „Schriftart“. Wähle nun aus der Liste „Schriftart“ die Schrift aus, die Du zum Standard machen willst. Falls Du den Namen der Schriftart kennst, kannst Du diesen auch zur schnelleren Auswahl in das Feld schreiben.

2. Standardschrift formatieren

Wenn Du für deine Dokumente immer die gleiche Formatierung verwenden möchtest, kannst Du diese nun auswählen. Beispielsweise kannst Du über „Größe“ die Schriftgröße definieren. Auf Wunsch kannst Du die neue Standardschrift über „Schriftschnitt“kursiv oder fett formatieren. Über das Dropdown-Menü „Schriftfarbe“ legst Du bei Bedarf eine neue Farbe für die Schrift fest.

MS Word Tutorial: Standardschrift in MS Word anpassen - www.office-infos.de

3. Weitere Schrifteffekte festlegen

Falls Dir die Grundeinstellungen noch nicht genügen, kannst Du Deine neue Standardschrift auch noch kreativer gestalten. So stellst Du beispielsweise über die gleichnamigen Dropdown-Menüs die Schriftfarbe oder eine Unterstreichung nebst passender Farbe fest. Auch die diversen Häkchen unter „Effekte“ kannst Du zur Individualisierung nutzen. Noch mehr Optionen siehst Du nach einem Klick auf „Texteffekte“. Hier stellst Du beispielsweise Farbverläufe ein. Die Vorschau unten zeigt Dir zu jederzeit, wie die neue Standardschrift in Word aussehen wird.

4. Standardschrift festlegen

Bist Du zufrieden? Dann klicke unten links auf die Schaltfläche „Als Standard festlegen“. Word öffnet nun ein weiteres Dialogfenster. Aktiviere hier den Punkt „Alle Dokumente basierend auf der Vorlage Normal.dotm?“ und klicke auf „Ok“. Ab sofort legt Word alle neuen Dokumente standardmäßig in der von dir gewählten Schriftart an. Alternativ ändert die Auswahl von „Nur dieses Dokument“ die Schriftart nur für das Dokument, das du gerade bearbeitest.

MS Word Tutorial: Standardschrift in MS Word festlegen - www.office-infos.de

In diesem Artikel