Videos in Powerpoint schneiden

Oftmals benötigst Du nur einen bestimmten Ausschnitt aus Deinem Video. Kein Problem! PowerPoint erlaubt es Dir, Videos ohne Umwege über Schnittsoftware direkt auf die richtige Länge zu kürzen.

So kürzt Du Videos in PowerPoint

Der Einsatz von Videoclips in PowerPoint-Präsentationen sorgt für Abwechslung und hilft dabei, Inhalte schnell und unkompliziert zu visualisieren. Oft benötigst Du aber nur bestimmte Ausschnitte aus einem Video. Kein Problem! PowerPoint erlaubt es Dir, Videos ohne Umwege über Schnittsoftware direkt auf die richtige Länge zu kürzen.

Kleiner Wermutstropfen: Das Kürzen von Videos direkt in PowerPoint funktioniert nur mit Clips, die Du direkt von Deiner Festplatte in die Präsentation integrierst. Nutzt Du Videos von Onlineplattformen wie YouTube in PowerPoint, kannst Du diese nicht schneiden.

So funktioniert der Videoschnitt in PowerPoint:

1. Video zur Bearbeitung auswählen

Markiere das Video in Deiner PowerPoint-Präsentation mit einem Linksklick. In der nun eingeblendeten Registerkarte „Wiedergabe“ klickst Du in der Gruppe „Bearbeiten“ auf die Schaltfläche „Video kürzen“.

Videos kürzen - Video kürzen

2. Video in PowerPoint bearbeiten

PowerPoint öffnet nun ein neues Fenster, in dem Du das Video als Vorschau siehst. Darunter befindet sich eine Timeline, auf der mit einer grünen und einer roten Markierung der Anfang und das Ende des Clips markiert sind. Du kannst das Video nun einfach kürzen, indem die jeweilige Markierung mit der linken Maustaste anklickst und die Markierung ziehst. PowerPoint zeigt in der Vorschau den aktuell gewählten Moment für den Start bzw. das Ende des Videos an.

3. Start- und Endzeit exakt bestimmen

Wenn Dir die Mausmethode zu ungenau ist, kannst Du den Start und den Stopp Deines Videos auch präziser festlegen. So kannst Du die Zeiten beispielsweise millisekundengenau in die jeweiligen Felder eingeben. Alternativ nutzt Du die kleinen Pfeile neben den Eingabefeldern, um Start- und Endzeit per Mausklick schrittweise anzupassen.

Videos kürzen - PowerPoint Video schneiden

4. Ergebnisse überprüfen und übernehmen

Über die Wiedergabetasten kannst Du das Ergebnis des Videoschnitts in PowerPoint jederzeit überprüfen und bei Bedarf Korrekturen vornehmen. Bist Du mit dem gekürzten Video zufrieden, übernimmst Du es mit einem Klick auf „Ok“.

In der Präsentation spielt PowerPoint nun nur noch den Teil des Videos ab, den Du übrig gelassen hast. Wichtig: Die weggeschnittenen Bereiche des Videos werden dabei nicht aus Deiner Präsentation gelöscht! Möchtest Du sie später doch wieder abspielen, kannst Du die Bearbeitung einfach wieder öffnen und die Videolänge entsprechend anpassen.

Du willst Deine Präsentation als Video formatieren? Wir zeigen Dir in diesem Tutorial, wie das genau geht.

In diesem Artikel