[sam_zone id=1]

Bilder in PowerPoint transparent einstellen

So formatierst du Bilder in transparent  Ein transparentes Bild kann Deine Präsentationen optisch enorm aufwerten und gleichzeitig die Lesbarkeit verbessern. Erfreulicherweise benötigst Du dazu kein externes Programm zur...

8
8

So formatierst du Bilder in transparent 

Ein transparentes Bild kann Deine Präsentationen optisch enorm aufwerten und gleichzeitig die Lesbarkeit verbessern. Erfreulicherweise benötigst Du dazu kein externes Programm zur Bildbearbeitung: PowerPoint bringt die nötigen Optionen direkt mit, wenn auch in Form eines kleinen Tricks. Wir zeigen Dir, wie es geht.

1. Weiße Fläche einzeichnen

Bearbeite zunächst das Bild, das Du transparent gestalten willst, nach Deinen Vorlieben. Anschließend zeichnest Du ein weißes Rechteck ein, das später für den Transparenzeffekt sorgt. Klicke dazu auf der Registerkarte „Start“ in der Gruppe „Zeichnen“ bei den Formen auf das Rechteck. Anschließend zeichnest Du das Rechteck einfach mit gedrückter linker Maustaste über das Bild in Deiner Präsentation ein. PowerPoint hilft Dir dabei, das Rechteck exakt über das Bild zu legen.

Transparente Bilder in PowerPoint - Rechteck einzeichnen

2. Füllfarbe und Kontur anpassen

Nun musst Du die Farbfüllung des Rechtecks anpassen. Klicke dazu während das Rechteck markiert ist in der Gruppe „Zeichnen“ auf die Schaltfläche „Fülleffekte“. Im aufklappenden Menü wählst Du nun die Farbe „Weiß“. Anschließend klickst Du in der gleichen Gruppe auf die Schaltfläche „Formkontur“ und wählst den Eintrag „Keine Kontur“. Das eingezeichnete Rechteck verdeckt das vorhandene Bild nun vollständig.

3. Transparenz einstellen

Klicke jetzt mit der rechten Maustaste auf das Rechteck und wähle „Form formatieren“, um die gleichnamige Seitenleiste zu öffnen. Hier findest Du unter „Füllung“ den Schieberegler „Transparenz“. Bewegst Du diesen nach rechts, wird das hinter dem Rechteck liegende Bild graduell sichtbar. Bestimme einfach, wie transparent es sein soll.

Transparente Bilder in PowerPoint - Transparenz einstellen

4. Bild und Rechteck gruppieren

Damit Du das auf diese Weise transparent gemachte Bild bei Bedarf später noch einmal verschieben kannst, solltest Du es mit dem Rechteck gruppieren. Markiere dazu einfach mit gedrückter linker Maustaste die beiden Elemente. Anschließend klickst Du die Auswahl mit der rechten Maustaste an und wählst im Untermenü „Gruppieren“ den gleichnamigen Befehl. Die beiden Elemente sind nun in Form einer Gruppe miteinander verbunden. Du kannst nun das transparent gemachte Bild ganz einfach mit der Maus verschieben.

In diesem Artikel